Last Call: European Satellite Navigation Competition (ESNC) 2017

esnchessecahallange2017 160Im Rahmen des Wettbewerbs ESNC 2017 sucht Hessen wieder innovative Anwendungen rund um die Satellitennavigation. Der Wettbewerb richtet sich an Firmen, Unternehmer, Forschungseinrichtungen, Hochschulen und Privatpersonen – teilnehmen kann jeder. Ausgezeichnet werden dabei neben Anwendungsinnovationen für Galileo auch Anwendungen, die sich mit bereits bestehenden Satellitennavigationssystemen wie GPS, GLONASS und EGNOS realisieren lassen. Dem hessischen Regionalsieger winkt ein Geldpreis in Höhe von insgesamt 7.500 Euro...

 

Preise der European Satellite Navigation Competition (ESNC) 2017

Dem hessischen Regionalsieger winkt ein Geldpreis in Höhe von insgesamt 7.500 Euro (davon werden 3.000 Euro durch „Digitales Hessen“ gesponsert, 4.500 Euro sind eine Kofinanzierung durch die EU, H2020). Neben dem Preisgeld erhält der Gewinner eine umfangreiche Unterstützung bei der weiteren Umsetzung des Geschäftsmodells/ Coaching-Stunden, technische Beratung und die Übernahme der Reisekosten zur ESNC Award Ceremony. Weiterhin werden auch dieses Jahr wieder mehrere Spezialpreise vergeben.

 

Jetzt noch bis zum 30. Juni 2017 bewerben!

Bis zum 30. Juni 2017 können Anwendungsideen rund um das Thema Satellitennavigation in der Ideendatenbank unter www.hesse.esnc.eu eingereicht werden. Das Team des ESNC - Hesse Challange freut sich auf Ihre Ideen!

Slogan: "Stop keeping your SatNav ideas secret – start realizing them with ESA BIC Darmstadt managed by cesah!"





Twittern