RIM OS - Mobile Operating System Betriebssystem

RIM (Research In Motion Limited) (NASDAQ: RIMM) ist eine kanadische Telekommunikations und Mobiltelefon Firma, welche am ehesten wohl für die Entwicklung des Blackberry Smartphone bekannt ist. Der Firmensitz von RIM ist in Waterloo, Ontario, Kanada.
Vor der Herstellung des Blackberry, arbeitete RIM mit RAM Mobile Data und Ericsson zusammen, um das von Ericson entwickelte Mobitex drahtlos Daten Netzwerk, in einen two-way Pager Dienst und drahtloses Kommunikations Netzwerk zu verwandeln. Der Drehpunkt in dieser Entwicklung war die Veröffentlichung des Inter@ctive Pager 950, welcher im August 1998 auf den Markt kam. Dieses Gerät hatte in etwa die Größe einer Handseife und konkurrierte gegen das SkyTel two-way paging Netzwerk, welches von Motorola entwickelt wurde.


Seitdem hat RIM eine Vielzahl von Geräten entwickelt, die auf Netzwerken wie GSM, CDMS und iDEN funktionieren. Die Allgegenwart dieser Blackberry Geräte auf dem Markt, sowie ihre unumgängliche Fähigkeit, E-mails schnell zu senden und zu empfangen, hat Ihnen den Beinamen „Crackberry“ beschert, als eine Art Bezug zu Crack Kokain, ohne die der User sich so fühle, als ob er ohne die Nutzung von Blackberry gar nicht mehr leben kann.Im Jahre 2006 haben Research In Motion (RIM) und Information Appliance Associates, ein Abkommen getroffen, wonach RIM eine komplette Version des PocketMac für Blackberry für Macintosh Benutzer (Apple Mac), kostenlos zur Verfügung stellt.

Am 18. August 2009 wurde RIM vom Fortune Magazine als das am schnellsten wachsende Unternehmen in der Welt genannt. RIM hatte eine Gewinnwachstumsrate von 84% innerhalb von 3 Jahren, und das trotz Rezession.Die Blackberry Produktlinie hat jetzt erst neulich Ihren 10. Geburtstag gefeiert, wobei RIM (Research In Motion) auf ein über 25 jähriges Firmenbestehen zurückblicken kann. In 10 Jahren haben sie weltweit 50 Millionen Mobil Geräte verkauft, was sie zum zweitgrößten Smartphone Anbieter der Welt macht.Am 26. März 2010 gab RIM bekannt, den Blackberry App Entwickler Viigo aus Toronto, Kanada zu akquisitieren. Einzelheiten zu dem Deal sind nicht bekannt.Am 27. September 2010 hat RIM nun endlich das lang erwartete PlayBook, einen Tablet Computer, angekündigt. Das PlayBook wird wohl im Frühjahr 2011 auf den Markt kommen. Im 4. Quartal 2010 hat das RIM OS einen Marktanteil von 11,9% am Smartphone Operating System Markt.





Twittern