App Programmierung / Berlin / Ernst Klöcker Freelancer

app programmierung anfragen Nutzen Sie unser Anfragetool für App Programmierung

Unser Anfrageformular führt Sie Schritt für Schritt durch die wichtigsten Fragen zu Ihrem Projekt und ermöglicht Ihnen so, schnell und einfach eine Preisanfrage an alle registrierten Entwickler zu stellen: zum Anfrageformular.


Ernst Klöcker Freelancer -  Programmierung

Ernst Klöcker Freelancer

Manteuffelstr. 77
10999 Berlin

0176 - 786 647 25 - Ernst Klöcker

https://kloecker.net/


Vom Entwickler unterstützte Betriebssysteme für App Entwicklung
android
Entwickler - Beschreibung

Ich bin Freiberufler Entwickler, Architekt mit 8 Jahren Android-Erfahrung und 25 Jahren Erfahrung in der Softwareentwicklung insgesamt.Meine fachlichen Schwerpunkte sind: Google Android, Systemsoftware Entwicklung, C, Java, Unix, Apple iOS, Windows, Datenbanken z.B. Sybase, Oracle.In den letzten Jahren habe ich viele Projekte in den Bereichen Android, Automotive und Connected Car realisiert. Aber auch andere Aufgabenfelder sind willkommen, als Software Architekt, Team Lead und gerne auch in der Hands-On Entwicklung. Meine letzten Positionen: Android Architekt Automotive042017 - 072017SCANIA Deutschland, KoblenzAndroid Architekt Automotive für SCANIA Deutschland. Konzept und Erstellung einer Android nativen App, die eine existierende Web-App einbettet und um native Funktionalitäten Kamera, Image-Editor erweitert. Anbindung an ein existierendes Backend via REST API.Android ArchitektDeveloper072017contura Modellbau, BerlinAndroid ArchitektDeveloper für contura Modellbau, Berlin. Konzept und Erstellung einer Android nativen Tablet-App mit Anbindung von externer Hardware via Bluetooth LE. Die App läuft im Kiosk-Modus auf einem Tablet, das in ein Messe-Modell eingebettet ist. Durch Betätigung externer Hardware-Buttons können Funktionen in der Tablet-App ausgelöst werden und z.B. Videos abgespielt werden.Android und Backend Architekt Automotive052016 - 072017Mittelständisches Unternehmen, DeutschlandAndroidBackend Architekt und Lead Developer für ein mittelständisches Unternehmen, das Motor-Tuning-Module entwickelt und vertreibt. Die Tuning-Module können mit Hilfe von neu entwickelten Smartphone Apps per Bluetooth angesteuert werden. Die App kommuniziert per REST-API mit einem zentralen Backend, um Daten des Tuning-Moduls zu senden oder neue Konfigurationen und Firmware zu laden. Verantwortlich für DesignImplementierung von Android App und Backend, außerdem für die Koordination der iOS-Entwicklung.Android Architekt Automotive092015 - 102016Mobility Media GmbH BOSCH, BerlinAndroid Architekt bei einer BOSCH-Tochterfirma in Berlin. Verantwortlich für die Kommunikation mit den Offshore und Nearshore-Developer-Teams sowie für Erstellung von Konzepten, technischer Architektur und Dokumentation sowie Security-Analysen für ein ConnectedCar Projekt und zugehöriges SDK im Bereich Android, iOS BackendPortal.Android Architekt Automotive042015 - 082015VOLKSWAGEN AG, Abt. AppFactory, WolfsburgUmbau einer Android-App als Teil einer Fahrzeug-Flottenverwaltung zur automatisierten Fahrtenbuchführung, Strecken- und Tankstopverwaltung, Fahrerauthentifizierung, mit direkter Anbindung über OBD2 Bluetooth an das Fahrzeug zur Ermittlung der verfügbaren Fahrzeugparameter. Die App wird an an neues konzernweites Backend angebunden, außerdem wird die Auswertung der Fahrzeugdaten ausgebaut. Auftraggeber ist Volkswagen AG, die diese Lösung beim Verkauf ganzer Fahrzeugflotten mit anbietet.Android Architekt Automotive042015 - 052015VOLKSWAGEN AG, Abt. AppFactory, WolfsburgAusbau der Android-Wear Smartwatch Anwendung von Ende 2014, die als Connected-Car Showcase für Automobilmessen dient. Die Android-Companion-App wird nun auch tablet-fähig und enthält neue Szenarien für den Showcase. Außerdem wurde eine Digital Car Key Funktionalität eingebaut. Auftraggeber ist Volkswagen AG, die eine solche Lösung später in Serie in ihre Produkte integrieren will.Android Architekt Automotive032015 - 042015VOLKSWAGEN AG, Abt. AppFactory, WolfsburgKonzept für Modularisierung sowie Erstellung und Dokumentation eines App-Frameworks für die Android-Apps der Abteilung AppFactory der Volkswagen AGAndroid Architekt Automotive042015 - 052015VOLKSWAGEN AG, Abt. AppFactory, WolfsburgDesign und Implementierung eines Android-Treibers und einer Android-Test-App zur Kommunikation mit einem Bluetooth-OBD-Dongle im Auto PKW. Die Verbindung wird zunächst auf Bluetooth-Ebene aufgebaut, dann erfolgt eine kryptographische Authentifizierung. Die Test-App ermöglicht das Auslesen und die Darstellung von Fahrzeugdaten. für Volkswagen AGAndroid Architekt022015 - 032015App Agentur, BerlinArchitektur und Implementierung von Google Deep Linking in einer der populärsten deutschsprachigen Wetter-Apps für Android mit mehreren Millionen Downloads. Die neue Funktionalität musste in das bestehende Application Framework eingebettet werden und Unit Tests mussten erstellt werden.Android Architekt Automotive122014 - 032015VOLKSWAGEN AG, Abt. AppFactory, WolfsburgReview und technisches Redesign einer Android App zum Thema ConnectedCar. Die App verbindet sich mit einem Bluetooth-OBDII-Dongle im Auto PKW und stellt aktuelle und historische Fahrzeugdaten wie z.B. zum Benzinverbrauch, Fahrtenbuch, Fehler- und Wartungsmeldungen usw. in der App dar. Auftraggeber ist Volkswagen AG, die Dongle und App als Zubehör mit seinen Fahrzeugen vertreiben willAndroid Architekt Automotive122014 - 012015VOLKSWAGEN AG, Abt. AppFactory, WolfsburgAndroid Showcase-App zur Darstellung von Falschfahrern auf Autobahnen, die im Rahmen eines Forschungsprojekts von einem Detektor in Echtzeit erkannt werden und mit Ort und Koordinaten Google Maps in der App dargestellt werden. Außerdem werden in der App weitere Informationen über das Forschungsprojekt visualisiert und angezeigt. Auftraggeber ist Volkswagen AG, die eine solche Falschfahrerwarnung später in seine Fahrzeuge integrieren willAndroid Architekt Automotive102014 - 022015VOLKSWAGEN AG, Abt. AppFactory, WolfsburgAndroid-Wear Smartwatch Anwendung als Connected-Car Showcase für eine Automobilmesse. Der Fahrer kann auf seiner Android Smartwatch bestimmte Funktionen des verbundenen Autos auslösen z.B. Türen öffnenschließen, Medienplayer bedienen. Außerdem können Messwerte aus dem Fahrzeug auf der Uhr angezeigt werden, z.B. Verbrauch, Tankfüllstand, Reichweite, km-Leistung usw. Auftraggeber ist Volkswagen AG, die eine solche Lösung später in Serie in seine Produkte integrieren will.Android Architekt Automotive092014 - 102014VOLKSWAGEN AG, Abt. AppFactory, WolfsburgAndroid-Tablet-App, die eine Überwachungslösung für große Trucks als Demo-App auf mehreren Nexus 10 Tablets demonstriert. Die Nexus 10 Tablets kommunizieren in einem LAN, wobei eines die Rolle eines Räubers übernimmt, der den Sicherheitsbereich des Trucks kompromittiert. Die anderen Tablets übernehmen die Rollen des LKW-Fahrers bzw. des Fuhrparkmanagers und stellen die vom Räuber ausgelösten Alarme in Verbindung mit simulierten Überwachungsvideos und -fotos grafisch dar. Der Fahrer hat die Möglichkeit, auf die Alarme zu reagieren, indem er z.B. eine Sirene betätigt oder direkt aus der App heraus einen Anruf bei der Sicherheitszentrale tätigt. Auftraggeber ist Volkswagen AG, die basierend auf dieser Demo eine Sicherheitslösung für ihre Trucks entwickeln will.Android Architekt Automotive072014 - 092014VOLKSWAGEN AG, Abt. AppFactory, WolfsburgAndroid-App als Teil einer Fahrzeug-Flottenverwaltung zur automatisierten Fahrtenbuchführung, Strecken- und Tankstopverwaltung, Fahrerauthentifizierung, mit direkter Anbindung über OBD II Bluetooth an das Fahrzeug zur Ermittlung der verfügbaren Fahrzeugparameter. Die Android-Geräte werden in die Fahrzeuge eingebaut. Die erfassten Daten werden kontinuierlich via JSONREST-API mit der Flottenverwaltung auf einem SAP-Backend synchronisiert. Auftraggeber ist Volkswagen AG, die diese Lösung beim Verkauf ganzer Fahrzeugflotten mit anbietet.Android Lead Developer112011 - 062014Corussoft GmbH, BerlinMesse-Informationssystem Apps unter Android, z.B. für die

(EntwicklerID | SCORE 100 | HITS 5556 | GEO-TAG 52.4977/13.4252)



Referenzen von Ernst Klöcker Freelancer

ITB Messe Berlin

Kategorie Reisen
Betriebssysteme Android
Beschreibung ITB Messe Berlin, Internationale Tourismus Börse, Arbeiten am Framework und Dashboard. Kunde: corussoft GmbH, Berlin

ILA Berlin Air Show

Kategorie Wirtschaft
Betriebssysteme Android
Beschreibung ILA Berlin Air Show 2012 – Branding auf der Basis des von mir entwickelten Frameworks, Kunde: corussoft GmbH, Berlin

Müritz App

Kategorie Reisen
Betriebssysteme Android
Beschreibung Die Müritz-App ist ein digitaler Reise- und Freizeitführer / Urlaubsplaner und Branchenbuch für die gesamte Müritzregion. Sie erhalten ausführliche Informationen über die Städte und Gemeinden rund um Deutschlands größtem Binnensee mit ihrer komplexen Vielfalt an touristischen und nicht-touristischen Angeboten. Kunde corussoft GmbH, Berlin

z'app die zettelapp

Kategorie Lifestyle
Betriebssysteme Android
Beschreibung z’app, die zettelapp - Kleinanzeigen für Berlin. Kunde: ISV GmbH Berlin

NORTEC 2014

Kategorie Wirtschaft
Betriebssysteme Android
Beschreibung Entwicklung eines Android Frameworks zur einfachen Erstellung von Messe-Guide-Apps. The NORTEC App gives you optimal support in preparation of your visit to the trade fair for manufacturing technology and ensures that you have all the important information handy at NORTEC 2014. That helps you to use your time there efficiently and to avoid missing any of the highlights. Contents of the App: • Exhibitor directory • Product categories • Brands/Products • Area plan • Supporting programme • General information (travel, opening times, visitor services, etc.) Kunde: corussoft GmbH, Berlin






Twittern