Mobile World Congress in Barcelona

Alle reden nur über die neuen schicken Ultrabooks, doch Intel verschenkt sie! Und zwar auf dem Mobile World Congress in Barcelona, zu dem der Chiphersteller im Rahmen seines Messeauftritts 100 Software-Entwickler zu einem exklusiven Developer-Event einlädt. Auf diesem Event werden zehn dieser schlanken Notebooks verlost. Damit liegt die Gewinnwahrscheinlichkeit bei 10 Prozent! Und, was muss man dafür tun?...

 

Mobile World Congress in Barcelona

Nun, man sollte am 28. Februar 2012 auf jeden Fall in Barcelona sein und sich zudem den Nachmittag freihalten, da die Intel-Veranstaltung um 13:30 Uhr beginnt und gegen 18:30 Uhr endet. Dazwischen gibt es ganz viele Infos zur Android-Portierung von Intel für deren x86-Prozessoren.

 

microsoftintelmobileworldAber Intel wird auch Handfestes zum Anfassen dabei haben, und zwar in Form von Smartphones und Tablets, auf denen die Intel-Android-Version laufen wird. Zudem mit von der Partie: Intel-Experten, die sämtliche Fragen rund um das Thema "Wie bekomme ich meine Android-App auf einem x86-Rechner zum laufen?" beantworten können.

 

 

 

 

10 Ultrabooks als Giveaways

Und klar, dass niemand Hunger und Durst auf dem Intel-Android-Event leiden muss. Und, überzeugt? Dann schnell auf den zugehörigen Intel-Android-Event-Link geklickt, anmelden, und mit etwas Glück seid ihr Ende Februar Besitzer eines nigelnagelneuen Ultrabooks!

 

Oliver Ibelshäuser / http://www.software-dev-blog.de/





Twittern