Cross Plattform Benchmark 2014 - Die Ergebnisse

CPT-2014-launch-cross-platfCross-Platform-Tools werden in der Community der App-Entwickler immer beliebter. Das zeigen die Ergebnisse der Studie "Cross-Platform-Tools Benchmarking 2014" von research2guidance Berlin. Bekanntheit und Nutzung von Cross-Platform Tools nehmen unter Entwicklern mobiler Apps weiter zu. Im Vergleich zum letzten Jahr haben es Tools wie Adobe AIR, PhoneGap oder Unity geschafft, ihre Marktpräsenz deutlich zu erhöhen. Dennoch ist der Großteil der Cross-Platform-Tools noch kaum bekannt.

 

Der Markt für Cross-Platform-Tools und -Dienstleistungen wird voller

Mit mehr als 150 verfügbaren Tools, wird es für Entwickler immer unübersichtlicher, das richtige Werkzeug für ein bestimmtes App-Projekt zu identifizieren. Cross-Platform-Tool-Anbieter setzen zunehmend auf Unternehmen als Zielgruppe. Vorinstallierte APIs, die mehr können als die der gängigen ERP-, CRM- oder Shop-Systeme, machen Cross-Platform-Stools für diese Zielgruppe attraktiver.

Andere Cross-Platform-Tools bieten neueste Entwicklungsmöglichkeiten für bestimmte App-Kategorien (vor allem Spiele). Wieder andere Tools bieten "Drag & Drop"-Lösungen mit branchenspezifischen Templates, die gar keine Programmierkenntnisse mehr erfordern (App Factories).

 

Android, iOS und WP8 teilen sich derzeit den Markt

Android und iOS werden von Cross-Platform-Tools weiterhin am meisten unterstützt. WP8 steht an der Spitze der Wunschliste von Cross-Platform-Tool-Nutzern. Ein Anteil von 36% erklärt, dass sie sich die Unterstützung von WP8 für ihr genutztes Cross-Platform-Tool wünscht. Insgesamt sind die Nutzer von Cross-Platform-Tools mit ihrer Wahl zufrieden. Dies zeigt sich v.a. im Rating der genutzten Tools.

 

Warum werden Cross-Plattform Tools eingesetzt?

Ein Anteil von 93% aller Cross-Platform-Tool-Nutzer würde ihr Tool weiterempfehlen. Einer der Hauptgründe für App-Entwickler überhaupt ein Cross-Platform-Tool zu nutzen ist die Zeitersparnis. 30% berichten, dass sie mit Hilfe des Tools 50% oder mehr Zeiteinsparung realisieren konnten. Dies sind einige Ergebnisse der zweiten Benchmarking-Studie über Cross-Platform-Tools und Dienstleistungen; einem detaillierten Vergleich von 40 Cross-Platform-Tools.

Der Bericht basiert u.a. auf Antworten und Erfahrungen von mehr als 2.100 Cross-Platform-Tool-Entwicklern. Die Studie Cross-Platform-Tool Benchmarking 2014 ist die größte und umfassendste Studie zu dem Thema. Auf Basis von Nutzer-Ratings zeigt ein Benchmarking anhand von Top-Ten-Listen die besten Tools für wichtige Kategorien wie App-Performance, Hersteller-Support, Zeitersparnis etc.

Der Bericht zeigt auch, welche Tools mehrheitlich für welche Plattformen (iOS, WP8, BB10 Ubuntu und Tizen) genutzt werden. Der 50-seitige Bericht Cross Platform Tool Benchmarking 2014 ist kostenlos erhältlich unter: http://research2guidance.com/cross-platform-tool-benchmarking-2014/

 

Über research2guidance: research2guidance ist ein Research- und Beratungsunternehmen, das sich auf den Markt für mobilen Applikationen spezialisiert hat. Das Angebote von research2guidance umfasst App-Strategie-Beratung, Marktforschung und Marktstudien. Kontakt: research2guidance +49 30 609 893 360 info@research2guidance.com  





Twittern